Dienstag, 28. November 2006
vorbereitungszeit
nach meinem eindruck ist bei manchen menschen die adventszeit als fasten- bzw. vorbereitungszeit wieder zu bewusstsein gekommen. v. jedenfalls fragte mich, ob ich nicht solidarisch was „mit-faste“. da fiel mir spontan eigentlich nichts ein. allerdings scheint mir der gedanke bestechend, sachen zu finden, auf die man in der adventszeit verzichten will, wo allerorten die gegenläufige bewegung anzutreffen ist: es gibt auf einmal so viel zu tun und zu organisieren. also:
  1. worauf möchte ich in der adventlichen vorbereitungszeit verzichten?
  2. welchen dingen kann ich mich wegen der evtl. durch den verzicht gewonnenen zeit intensiver zuwenden?

... comment

 
Ich habe Ihren schönen Blog entdeckt und werde regelmäßig vorbeischauen!

... link  

 
herzlich willkommen!

... link  


... comment